Lage

Ferienwohnung Banholzer
Via Curtin Niregl 47
7188 Tavetsch

Auf Google Maps kann man sich das Haus und die Straße, Sedrun und die weitere Umgebung hier anschauen.

Die Region Sedrun ist die Wiege des Rheins. Hier entspringt der bedeutende Fluss im Tomasee auf 2.345 m Höhe in der Nähe des Oberalppasses. Sedrun liegt gleich im obersten Gebiet der Surselva unterhalb des Oberalppasses. Hier treffen die Kantone Graubünden und Uri aufeinander.

Unsere Wohnung liegt am Rand des Dorfzentrums von Sedrun in einer ruhigen Straße am Hang mit Blick über das Dorf und die Berge.

Zum Snowpark Valtgeva im Dorf am Bahnhof läuft man ca. zehn Minuten (900 m). Das Ski-Gebiet Dieni ist fünf Minuten Autofahrt entfernt (4 km). An der Talstation gibt es einen großen Parkplatz. Dieni ist aber auch mit dem Zug zu erreichen. Die Benutzung der Bahn ist im Preis der Skikarte enthalten.

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten im Dorf sind zu Fuß schnell zu erreichen. Sedrun hat zwei Supermärkte, eine Metzgerei, zwei Bäckereien, sowie Mode- und Geschenkläden. Es gibt mehrere Sportgeschäfte, bei denen man die Ski-Ausrüstung auch leihen kann.

Ebenfalls in wenigen Minuten zu Fuß ist Sedruns Hallenbad Bogn Sedrun zu erreichen (450m). Dort gibt es einen fantastischen Wellnessbereich mit mehreren Sauen und Dampfbädern.
Unbedingt Zeit für einen Besuch dort einplanen!

Noch schneller ist man am Stalla Libra (300m), einer alten Scheune, die unter anderem von Londonder Studenten zu einem Spielhaus umgestaltet wurde. Ein schöne Art den Nachmittag zu verbringen! Der Eintritt ist frei.

Im Ort gibt es ein vielfältiges Angebot an Restaurants.
Von der Pizzeria bis zur gehobenen Gastronomie ist alles dabei. Sehr zu empfehlen sind die regionalen Gerichte der graubündner Küche.

Auf der gegenüberliegenden Rheinseite in Surrein liegt Sedruns Badesee Lag da Claus windgeschützt 1,5 km vom Haus entfernt. Der Badesee hat eine Fläche von über 3000 qm. Je nach Jahreszeit blühen Seerosen und andere Wasserpflanzen. Es gibt eine weitläufige, sonnige Liegewiese, gemütliche, große Holzliegen und für die Kinder einen Sandstrand mit Spielgeräten und ein Floß zum übersetzen auf die andere Seeseite. Am Kiosk mit großer Terrasse kann man Snacks, Getränke und Eis kaufen. Und Toiletten gibt es dort natürlich auch.